Gemeinsame Bewerbung um einen RUHR:HUB

Im Schulterschluss mit weiteren Wirtschaftsförderungen des Ruhrgebiets ist es gelungen, sich auf eine gemeinsame Bewerbung um einen DWNRW-Hub im ComIn sowie die Etablierung und den Aufbau lokaler Camps zu verständigen. Die für die Bewerbung des Ruhr:Hubs notwendige Basisfinanzierung  wird durch die beteiligten Kommunen gesichert. Für den Betrieb des Ruhr:Hub ist die Gründung eines Trägervereins vorgesehen. Eine konkrete Einbindung der Wirtschaft, d.h. von Unternehmen, Startups, Hochschulen und Institutionen ist für eine erfolgreiche Bewerbung und einen optimalen Betrieb nach wie vor von besonderer Bedeutung.

 

Nach einer erfolgreichen Bewerbung informieren wir Sie im 3. Quartal 2016 über die konkreten Beteiligungs- und Kooperationsmöglichkeiten bei der Umsetzung des Ruhr:Hubs sowie bei der Gestaltung der komplementären lokalen Aktivitäten in unserer Stadt.

 

0 Kommentare

Essener Startup-Nights gehen in die nächste Runde

Die Essener Startup-Nights gehen ab 28. April in die nächste Runde. Pitches, Erfahrungsberichte, Open Mic, gutes Essen, gute Leute... Alles, was man als Startup so braucht. Mehr Infos gibt's hier http://startup-nights.de/ und beim RuhrGründer.

0 Kommentare

LOIs sind von zentraler Bedeutung!

Quantität und Qualität der LOIs sind von zentraler Bedeutung für die Bewertung der Bewerbung. Hierbei soll laut PTJ und Wirtschaftsministerium nicht auf vorgefertigte LOIs zurückgegriffen werden. Vielmehr sollen individuelle LOIs zur Bewerbung beigefügt werden, die möglichst konkrete Aussagen zu Umfang und Art der Beteiligung am oder Inanspruchnahme des Hubs machen. Entsprechende Eckpunkte eines solchen LOIs haben wir in einem Dokument zusammengefügt. Wir freuen uns also über möglichst viele aussagekräftige LOIs aus Industrie, Mittelstand und von Startups! Gerne stehen wir natürlich auch für Rückfragen bereit!

2 Kommentare

Gute Ergebnisse: Dokumentation des Auftakt- und Strategieworkshops

Wir bedanken uns bei allen 85 Teilnehmern/-innen für die produktive Mitarbeit! Wir finden die Ergebnisse sehr erfreulich! Und Sie? Wir sind nicht nur auf Ihr Feedback und Ihre Beiträge gespannt, wir sind vielmehr darauf angewiesen. Denn: Es soll Ihr Hub werden - Und: Die Ergebnisse des Workshops bilden einen bunten Blumenstrauß, den es nun gilt, in eine spannende Story und eine stimmige Strategie zu gießen. Hierfür werden wir in den nächsten Wochen auf diesem Blog einige Updates und Zwischenstände der Bewerbung auf diesem Blog veröffentlichen Kommentieren Sie hier oder kontaktieren Sie uns bilateral. Ein schönes Wochenede wünscht Ihnen das Bewerbungsteam der EWG!

Die Dokumentation finden Sie hier.

1 Kommentare

Los geht's: 80 Teilnehmer bei Auftaktveranstaltung für den Digital Hub Essen

Foto: Peter Prengel
Foto: Peter Prengel
mehr lesen 0 Kommentare